Lade Veranstaltungen

In den letzten Jahren haben sich im Advent an jedem Dienstag und Freitag Menschen vor Häusern getroffen. Die Gastgeber hatten ein kleines Programm und Tee oder Punsch vorbereitet. Es wurden zusammen Lieder gesungen, und es wurden Geschichten vorgelesen. Das konnte zwar manchmal nass oder kalt werden, aber schön war es immer. Und immer ökumenisch!

Nun, in diesem Jahr ist dieses persönlich gestaltete Angebot vor einer Haustür oder gemütlich gedrängelt in einer Garage nicht möglich. Doch der Lebendige Adventskalender findet trotzdem statt! Nur in anderer Form:

Dienstagsabends lädt Pfarrerin Johanna Kuhn zu einer adventlichen Besinnung in die Adventskirche ein (eigener Beitrag auf dieser Homepage).

An jedem Freitagabend laden wir, nach der Abendmesse in St. Peter, um 18.45 Uhr zu einem Adventslieder-Singen auf den Sinziger Kirchplatz ein.
Der Platz wird mit Flatterband abgesperrt sein, und Abstände müssen selbstverständlich eingehalten werden (in Singe-Richtung zur Vorderfrau/zum Vordermann 2-3 Meter). Dann bekommen alle ein Liedblatt in die Hand, und das Singen kann beginnen!