Für Samstag, den 24. April, waren in Remagen die Konfirmationen des Jahrgangs 2020-2021 geplant. Da es den Familien der Konfirmand*innen wegen Corona gerade nicht möglich ist, dieses Fest im Kreis von Verwandten und Freund*innen zu feiern, hat sich die Gruppe entschieden, die Konfirmation zu verschieben. Sie wird nun voraussichtlich am Samstag, dem 4. September, stattfinden.