Da zurzeit keine Gottesdienste stattfinden, stellen wir Ihnen an dieser Stelle für jeden Sonn- und Feiertag die Projekte vor, für die wir im jeweiligen Gottesdienst sammeln würden.
Wenn Sie einen bestimmten anderen Spendenzweck unterstützen wollen, dann überweisen Sie bitte das Geld entweder auf das Konto unserer Kirchengemeinde und nennen Sie den Spendenzweck. Auf Wunsch können wir auch eine Spendenquittung ausstellen.

Kollekte am 3. Sonntag nach Epiphanias
24. Januar 2021

Klingelbeutel:

Standortgerechte Landwirtschaft als Schlüssel für Entwicklung (Welthungerhilfe)

Unsere Bankverbindung lautet:
Evangelischer Gemeindeverband Koblenz RT12
KSK Ahrweiler
IBAN: DE65577513100000400945

Stichwort: Standortgerechte Landwirtschaft 24.01.2021

Ausgangskollekte:

Niger: Ernährungssicherheit und Kampf gegen die Klimakrise – Die Wüste aufhalten!

Die Klimakrise gefährdet die Lebensgrundlagen nigrischer Familien. Mit innovativen Anbaumethoden haben Familien in Niger das Rüstzeug an der Hand, um ihre Ernten zu sichern, die Wüste aufzuhalten und somit Hunger vorzubeugen. Immer häufiger bleibt Regen aus, Ernten werden unsicher oder fallen komplett weg. Hunger droht. EIRENE hat mit lokalen Selbsthilfegruppen innovative Anbaumethoden entwickelt, die den Wüstenboden wieder fruchtbar machen und die Ernten steigern. Rund 1500 Familien werden geschult und führen die neuen Methoden eigenständig fort.

Die Bankverbindung dazu:

Landeskirchenamt der Ev. Kirche im Rheinland
IBAN: DE56 3506 0190 0000 0241 20

Stichwort: Niger 24.01.2021