Die Gemeinde hat gebastelt – nun ja – ein kleiner Teil davon. Unsere Jugendleiterin, Nadine Huß, hatte alles, was das Herz begehrte zurechtgestellt: Filzplatten, bunte Pappen, Knöpfe, Wolle, Drähte, Kleber, Scheren – und so entstanden bei trübem Novemberwetter fröhliche Wichtel, Weihnachtskarten, Anhänger und vieles mehr – alles für den Adventsbasar am 1. Dezember in der Adventskirche.

Auch für das leibliche Wohl war gesorgt und am Ende waren sich alle einig: das hat Spaß gemacht und man könnte noch viel mehr gestalten. Also – wir freuen uns auf das nächste Mal!