Einführung des neuen Organisten in der Friedenskirche

Foto: Rüdiger Gottzein

Daniel  Andernach heißt er, der neue Organist der evangelischen Kirchengemeinde Remagen Sinzig.

Er ist 20 Jahre alt und Student. In einem feierlichen Gottesdienst am Sonntag Kantate  wurde er in

sein neues Amt eingeführt.

Frau Dr. Pohl, die den Gottesdienst leitete, hatte Liturgie und Predigt auf den Sonntag

Kantate abgestimmt. Sie begrüßte den neuen Organisten herzlich, sprach ein Segensgebet

und dankte auch noch einmal ausdrücklich Herrn Weiland, Herrn Nitsche, Herrn Köber und Herrn

Menacher für ihre Vertretungsdienste. Pfarrerin Elisabeth Reuter stimmte mit der ganzen Gemeinde

einen Kanon an und überreichte dem neuen Organisten ein Präsent mit der Bitte, möglichst lange zu

studieren, damit die Gemeinde noch viele Jahre in den Genuß seiner Orgeldienste komme.  Assistiert

wurde die Einsegnung von Eva Hecht und Sabine Schwarz. Herzliche Glückwünsche kamen auch von

den Presbytern Dr. Joachim Bode und Frank Dickmann und natürlich von den Gemeindegliedern, die

dem neuen Organisten Glück- und Segenswünsche überbrachten.