Textversion
Aktuelles Gemeinde Gottesdienste Personen Gruppen / Kreise Einrichtungen Meilensteine Bilder Termine Archiv
Startseite Archiv Veranstaltungen der vergangenen Jahre Remagen in der Liebesflamme

Archiv


Gemeindebriefe Rückblick Gemeindeversammlung 2013 Kinder- und Jugendarbeit Evangelische Gemeindebücherei Remagen Seniorensicherheit - SeSi Konfirmationen Gemeindeversammlung 2014 Gedächtnistraining Presbyteriumswahlen 2016 Presbyteriumswahlen 2012 Veranstaltungen der vergangenen Jahre Gedanken zum neuen Gemeinde-Logo Das Kreuz mit dem Kreuz EKD Dossier 'Flüchtlinge' Hospizarbeit in Pskow Die Flucht nach Ägypten Frauen erzählen von ihrer Flucht

Einweihungsfest Remagen Kirchenkabarett 'Holy Hotline' Ökumenische Bibelwoche Remagen in der Liebesflamme Austellung 'Mitbürger unter Vorbehalt' Kreuze - Ausstellung im Gemeindehaus Sinzig

Ihr Weg zu uns Kontakt Gästebuch Weiterführende Links Downloads Angaben für den Notfall Impressum Sitemap

Remagen in der Liebesflamme

Am Freitag, dem 18. März 2012, fand in der Friedenskirche in Remagen ein beeindruckendes Konzert statt. Viele hatten sich unter dem Titel „Remagen in der Liebesflamme“ nichts vorstellen können. Was die Zuhörerinnen und Zuhörer erlebten, war ein – mal beklemmender, mal berührender, mal wunderschöner – Klangteppich aus dem mystischen Gesang des Johannes vom Kreuz aus dem 16. Jahrhundert, der dem Abend seinen Namen gab, aus Texten, in denen Gemeindeglieder Erfahrungen mit Menschen aus der Stadt und der Kirchengemeinde Remagen und Sinzig aufgeschrieben hatten und die von Jörg Golletz und Barbara Schachtner inszeniert wurden, und aus Gesängen aus mehreren Jahrhunderten, die in alten Melodien und Worten die Erfahrungen der Menschen aufnahmen oder heilsam in sie hineinsprachen.
Nein, es war kein Abend für’s Herz, manchmal eher harte Kost, aber dennoch ein Abend, der im Herzen berührte, der lange nachklang und von dem man bewegt nach Hause ging.

Am Ende des Abends nahm der Kreiskantor des Kirchenkreises Koblenz, Herr Christian Tegel, das große Buch entgegen, welches die Stafette darstellt für das „Jahr der Kirchenmusik“, das die Evangelische Kirche in Deutschland ausgerufen hat und an dem sich auch unsere Landeskirche, die Evangelische Kirche im Rheinland, beteiligt. Denn das folgende Konzert sollte am kommenden Abend unter der Leitung von Herrn Tegel in der Florinskirche in Koblenz stattfinden.

Übergabe der Stafette

v. l. n. r.: Pfarrerin Kerstin Laubmann, die Ausführenden Barbara Schachtner und Jörg Golletz und Kreiskantor Christian Tegel

Druckbare Version